VOBU-Studie «Vorgabe stoffliche Verwertung von EPS- und XPS-Dämmstoffen»

Inhaltlicher Hintergrund Gemäss den Umweltzielen des Bundes soll der Anteil an verwendeten Sekundärrohstoffen bis 2030 massiv erhöht werden. Ein grosses Potenzial diesbezüglich besteht in der Baubranche bei Dämmstoffen aus Kunststoff. In der Schweiz werden die grösstenteils aus expandiertem Polystyrol (EPS) und extrudiertem Polystyrol (XPS) bestehenden Kunststoffdämmstoffabfälle zurzeit nicht stofflich, sondern thermisch verwertet. Dies liegt zum […]